ONGAKU MUSIK / KLANG ELEKTRONIK / PLAYHOUSE
DEUTSCH/ENGLISH
Zurück

Alter Ego: Biographie

Roman Flügel
Jörn Elling Wuttke

Wenn ich an ALTER EGO denke, sehe ich vier Hände, die Knöpfe bis zum Anschlag auf- und zudrehen. Diese Hände gehören zu den Körpern von ROMAN FLÜGEL und JÖRN ELLING WUTTKE und wenn diese Knöpfe, an denen sie unermüdlich drehen und zerren, gar keinen Anschlag hätten, also nicht Knöpfe, sondern Räder wären, dann würden sie wahrscheinlich drei, vier Mal um die eigene Achse gedreht, bis ihnen dabei ganz schwindelig würde. Stattdessen knallen sie mit jedem neuen »krrrr« und »uiiihhh« oder »brmmm«-Sound erneut gegen den hartnäckigen Widerstand am Ende des eigenen Umdrehung. Ob sie dabei leise »Geht`s noch?« vor sich hin zischen, ist bei der Lautstärke nicht zu hören, aber gut möglich. Für die beiden Herren am anderen Ende der Arme jedoch, deren Hände weiter gnadenlos an allem drehen und zerren, was die Maschinen hergeben, geht stattdessen immer noch a bisserl mehr. Man könnte sagen: Roman und Jörn drehen einfach verdammt gerne am Rad.

Wenn ich an ALTER EGO denke, denke ich an Freundschaft und Familie und an eine der wunderbarsten Label-Konglomerate in Deutschland – PLAYHOUSE, KLANG, ONGAKU. An eine der kreativsten Schaltzentralen elektronischer Musik, die wie vor Jahr und Tag zwischen Offenbach und Frankfurt residiert ››
Web: http://www.myspace.com/therealalterego
Biographie / Releases
 
  Seite: 1 2 3 4 5 weiter ›